slider aktuelles 1280

hilfe tierparksDie Corona-Krise trifft die Tierparks, Zoos und Tierheime in Rheinland-Pfalz hart. Auch den Zoo in Kaiserslautern. Die Eintrittsgelder sind weggefallen, die Ausgaben für Futter und Tierpflege laufen jedoch weiter. Die Landesregierung hat nun zugesagt, für einen Monat 80 Prozent der Kosten für Tierärzte und Futtermittel für die rund 30 Zoos und Tierparks in Rheinland-Pfalz zu übernehmen. Auch Tierheime können die Corona-Futterhilfe beantragen. Mehr erfahren: https://bit.ly/2zhv9ub

Wahlkreisbüro Andreas Rahm
Schulstr. 5
67655 Kaiserslautern
Telefon: 0631 680 316 75
Fax: 0631 680 316 76
E-Mail: info@andreas-rahm.de

Datenschutz | Impressum | Login |

Cookies, die Tracking- oder Werbezwecken dienen oder technisch nicht notwendig sind, werden auf unserer Seite nicht eingesetzt.